Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen (Ho)

    Hildesheim (ots) - Burgstemmen, Reichsstraße/Bethelner Straße, Kreuzungsbereich

    Samstag, 03.05.2008, gegen 04.00 Uhr.

    Eine 37-jährige Frau aus Stadecken-Elsheim befuhr mit ihrem PKW Kia, aus Rtg. Nordstemmen kommend, die Nordstraße in Burgstemmen in Rtg. Bethelner Straße.

    In Höhe der Kreuzung: Reichsstraße/Bethelner Straße mißachtete sie vermutlich das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage und kollidierte frontal mit dem querenden LKW Renault eines 23-jährigen Mannes aus Ronnenberg.

    Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und mittels RTW in ein Gronauer Krankenhaus verbracht.

    An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

    Schadenshöhe: ca. 23.000 EUR.

    Die weiteren Ermittlungen zum Unfall dauern hierzu noch an.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: