Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrt unter BTM-Einfluss; Verstoß gegen das WaffG

Hildesheim (ots) - Emmerke (Fre.) Am 01.05.08, 05:50 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass auf der B 1 Höhe Emmerke ein PKW parken/stehen würde. Das Fahrzeug stand halbseitig auf dem Beschleunigungsstreifen, wobei lediglich ein Blinker eingeschaltet war. Im Fahrzeug wurde eine regungslose männliche Person auf dem Fahrersitz festgestellt. Da die Person nicht ansprechbar war, mußte sie mit einem RTW in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht werden. Im Fahrzeug wurden Hinweise (Utensilien) auf Drogenkonsum festgestellt. Dem 24-Jährigen aus Adensen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Da das unbeleuchtete Fahrzeug (PKW VW) eine Gefahrenstelle darstellte, mußte es abgeschleppt werden. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Desweiteren war er im Besitz eines sogenannten Einhandmessers. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: