Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Überfall auf Tankstelle

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (wed): Am Mittwochabend, um 21.58 Uhr, betraten zwei maskierte Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Bückebergstraße. Während der eine Täter an der Tür stehen blieb, bedrohte der zweite den 25-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem der Angestellte das Geld übergeben hatte, flüchteten beide Täter zu Fuß in Richtung des hinter der Tankstelle liegenden Grüngeländes. Eine sofort eingeleitet Fahndung verlief erfolglos.

    Beide Täter trugen schwarze Hosen, schwarze Kapuzenshirts und schwarze Strickmützen mit Sehschlitzen. Der Täter mit der Waffe soll ca. 25 Jahre alt und 180-185 cm groß gewesen sein. Er soll deutsch mit Akzent gesprochen haben. Der zweite Mann war etwas kleiner.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: