Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld/Freden Aussenspiegel abgefahren und geflüchtet

    Hildesheim (ots) - Freden Am Freitag, 28.03.2008, gegen 09.30 Uhr, stieß eine 72-jährige Fredenerin, mit ihrem PKW DB, im Vorbeifahren gegen den Aussenspiegel eines auf der Winzenburger Straße geparkten PKW Audi eines 53-jährigen Fredeners. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern entfernte sich die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle. Auf Grund von Zeugenhinweisen konne sie jedoch von der Polizei ermittelt werden. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle./Ts


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: