Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zweimal zugeschlagen

    Hildesheim (ots) - 23.03.2008, 06.15 Uhr Alfeld, Hannoversche Straße, vor der dortigen Diskothek. Ein 26-jähriger aus Duingen schlug zum genannten Zeitpunkt grundlos auf einen 23-jährigen Alfelder ein. Als dessen 21-jähriger Freund schlichten wollte, prügelte der Täter auch auf diesen ein. Beide Opfer mussten sich im KHS Alfeld behandeln lassen.

    Am 24.03.2008, 02.30 Uhr, schlug derselbe Täter, diesesmal in der Diskothek, ebenfalls grundlos auf einen 18-jährigen ein. Mehrere Faustschläge ins Gesicht zwangen auch diesen zur Behandlung ins KHS Alfeld.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: