Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Körperverletzung

    Hildesheim (ots) - Rössing (Fre.) Am 16.03.08, 01:05 Uhr, kam es in den Räumen einer Musik-Gaststätte in Rössing zunächst zu einer leichten körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 19-Jährigen aus Adensen und seiner 18-Jährigen Ex-Freundin aus Barnten. Dabei habe die 18-Jährige angeblich einen Schlag mit der Hand in das Gesicht bekommen. Dieser Vorfall wurde anschließend dem Ordnungspersonal mitgeteilt, welche den 19-Jährigen aus der Gaststätte nach draußen verbrachten. Kurze Zeit später hätten die Ordnungskräfte den 19-Jährigen mit einer blutenden Wunde auf dem Parkplatz festgestellt. Der 19-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch und mußte in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden. Bei der 18-Jährigen wurden keine Verletzungen festgestellt. Der 19-Jährige stand unter Alkoholeinfluß. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung zum Nachteil seiner Ex-Freundin erstattet. Gegen das Ordnungspersonal (35 Jahre/38 Jahre) wurde ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: