Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit Gullideckel Scheibe eingeworfen.

    Hildesheim (ots) - 15.03.2008, 20.30 Uhr - 16.03.2008, 02.50 Uhr Duingen, Am Tie, Parkplatz der VoBa Zum Tatzeitpunkt warfen unbekannte Täter einen Gullideckel durch die Scheibe der Fahrertür eines geparkten Fahrzeugs. Der Gullideckel stammt aus der Gosse im Bereich der gegenüberliegenden Bushaltestelle. Geschädigt ist ein 49-jähriger Duinger. Schaden: ca. 500,-- Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Alfeld in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: