Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf

    Hildesheim (ots) - Am 29.02.2008 gegen 15:30 Uhr befuhr ein 78-jähriger Rollerfahrer aus Gronau/Leine mit seinem Fzg. in 31028 Gronau/Leine, die Maschstraße aus Rtg Nordstraße in Rtg. Nordwall. In Höhe des Parkplatzes des Jugendzentrums fuhr von dem dortigen Parkplatz ein dunkler Pkw nach links in Rtg. Nordstraße. Der Rollerfahrer mußte abbremsen und nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei diesem Manöver kam er zu Fall und verletzte sich leicht. Zur Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Der Fahrzeugfüher/in entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden am Roller ca. 150 Euro. Personen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Elze-05068/93030 oder der Polizei Gronau/Leine-05182/909220 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: