Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nächtlicher Überfall auf Schichtleiter eines Fast Food Restaurants

    Hildesheim (ots) - Giesen/Emmerke  (clk.) In der Nacht vom 24.02.2008 auf den 25.02.2008 lauerten gegen Mitternacht zwei Personen mit osteuropäischen Sprachakzent dem 33-jährigen Schichtleiter der Mc Donalds-Filiale Emmerke bei dem Verlassen der Geschäftsräumlichkeiten auf und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen.

    Da zu diesem Zeitpunkt weitere Angestellte im Restaurant arbeiteten, gaben ihm die Männer auf, alleine in die Räumlichkeiten zu gehen und die Einnahmen zu holen, ansonsten würden sie einem Angestellten etwas antun.

    Von den Drohungen eingeschüchtert, holte das Opfer schließlich die Einnahmen und übergab sie den Tätern. Diese begaben sich dann zu einem silbernen VW Golf 3, in dem zwei weitere Personen warteten und flüchteten in Richtung Bundesstraße 1.

    Das Opfer selbst veranlasste bei den Angestellten im Restaurant, dass die Polizei verständigt werde und nahm dann mit seinem Fahrzeug die Verfolgung der Täter auf, welche jedoch entkommen konnten.

    Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Hildesheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zur Tatzeit möglicherweise auffällige Beobachtungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 05121/939-115 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: