Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall auf der BAB mit 40 t-Sattelzug, hoher Sachschaden

POL-HI: Verkehrsunfall auf der BAB mit 40 t-Sattelzug, hoher Sachschaden
Frontansicht des bet. Sattelzuges

    Hildesheim (ots) - PI Hildesheim ESD/BAB-(Jac) Am Freitag, 22.02.2008, ereignete sich um 22.23 Uhr auf der BAB 7, Fahrtrichtung Kassel, in Höhe der Anschlußstelle Derneburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 40 t-Sattelzug alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkam und in dem unbefestigten Seitenraum geriet. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.

    Nach bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei Hildesheim war der 21 jährige Fahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit dem Lkw auf dem Weg zu seinem Firmensitz nach Kaufungen. Als zweiter Fahrer mit auf dem Lkw befand sich - in der Schlafkoje des Führerhauses liegend - ein 38 jähriger Mann aus dem Kreis Sangerhausen.

    In Höhe der Ausfahrt an der Anschlußstelle Derneburg geriet der Lkw verm. nach einem Abbremsvorgang auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

    Dort kollidierte der Lkw, der mit ca. 7 Tonnen Fliesen beladen war, zunächst mit einem massiven Stahlpfosten eines BAB-Hinweisschildes, bevor er im weiteren Verlauf 45 Meter der Außenschutzplanke  "niedergewalzt" hat und letztendlich im unbefestigten Seitenraum neben der Fahrbahn zum Stillstand kam.

    Wie durch ein Wunder wurde keiner der beiden Insassen verletzt. Der Sachschaden wird von der Polizei jedoch auf ca. 65.000,- Euro geschätzt, da bei dem Verkehrsunfall u.a. die Sattelzugmaschine komplett zerstört wurde.

    Zur Bergung des Sattelzuges war ein Spezialunternehmen mit insges. drei schweren Fahrzeugen an der Unfallstelle. Der Hauptfahrstreifen musste für die Aufräumarbeiten für ca. 2 Stunden durch die Autobahnmeisterei Hildesheim voll gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: