Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Raubüberfall im Industriegebiet

    Hildesheim (ots) - Alfeld - Am gestrigen Freitagabend, ca. 21:00 Uhr, kam es im Industriegebiet Limmer-West zu einem versuchten Überfall auf eine Angestellte einer Videothek.

    Die Mitarbeiterin begab sich nach dem Verschließen der Geschäftsräume zu ihrem Pkw. Hier schlug eine unbekannte Person unvermittelt mit einem Gegenstand auf sie ein. Das Opfer konnte weiteren Angriffen ausweichen und sich leichtverletzt in ein nahegelegenes Unternehmen retten.

    Der/die Unbekannte flüchtete daraufhin.

    Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Personen, die evtl. Beobachtungen zu dem Vorfall gemacht haben oder Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim (Tel.: 05121-9390) zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: