Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Grundschule

    Hildesheim (ots) - Barnten (BD). In der Nacht zum 15.02.2008 drang ein bisher unbekannter Täter nach Einschlagen und Entriegeln eines Fensters in das Sekretariat der Grundschule in der Landesstraße ein. Im Büro hebelte der Täter verschlossene Schubläden eines Schreibtisches auf und durchwühlte auch die anderen Schränke nach Wertgegenständen. Der Versuch, die verschlossene Innentür zum Flur der Schule aufzuhebeln, scheiterte, sodass der Täter nicht in weitere Räume gelangen konnte. Eine Durchsicht der Verantwortlichen ergab, dass keinerlei Gegenstände entwendet wurden. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: