Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Teurer Alkohol

    Hildesheim (ots) - Hoheneggelsen  Voges, Mi

    :Für einen 46-jährigen Mann aus Holle wurde der Alkoholgenuss vor Fahrtantritt zu einem sehr teuren Vergnügen.

    Um 02:20 Uhr am Sonntagmorgen kam er alleinbeteiligt mit seinem Geländewagen auf gerader trockener Strecke zwischen Steinbrück und Hoheneggelsen nach links von der Fahrbahn ab.

    Dort prallte er gegen einen Baum. Dadurch wurde er im  Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst durch die eingesetzte Feuerwehr befreit werden.

    Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

    Auf seine Versicherung darf der 46-jährige auch nicht hoffen, da er unter Alkoholeinfluss stand.

    Neben einer Blutprobe wurde dem Fahrer auch der Führerschein abgenommen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: