Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Frühlingswetter im Februar - Erster schwerer Verkehrsunfall

Hildesheim (ots) - Henneckenrode Voges, Mi : Ein Motorradausflug bei sonnigen 10 Grad führte am Sonntag um 12:46 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 493 zwischen Henneckenrode und Nette. Im Kurvenverlauf streifte ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Salzgitter den PKW eines entgegenkommenden 39-jährigen aus Bockenem. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der zusätzlich zu einem Rettungswagen herbeigerufe Rettungshubschrauber wurde aber nicht mehr benötigt. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 9.500 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: