Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Zeugen gesucht
3000 Euro Schaden für Überlandwerk

    Hildesheim (ots) - Alfeld- Das Alfelder Polizeikommissariat sucht Zeugen, die in der Zeit von Mittwoch, 06.02.08, 09.00 Uhr bis Donnerstag, 07.02.08, 14.30 Uhr, möglicherweise einen Verkehrsunfall in der Alfelder Yorkstraße beobachtet haben. Im Bereich des Parkplatzes eines Lebensmittelmarktes wurde eine Straßenlaterne durch ein Fahrzeug, vermutlich Lkw, beschädigt. Der Fahrzeugfüher entfernte sich vom Unfallort. Der entstandene Schaden beträgt etwa 3000 Euro und geht zu Lasten des ÜWL.

    Hinweise zu dem Vorfall nimmt das PK Alfeld unter der Telefonnummer 05181/91160 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: