Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze/Sehlde - 8 Flaschen Spiritousen sichergestellt

    Hildesheim (ots) - Elze/Sehlde - Im Rahmen von präventiven Bestreifungen örtlicher öffentlicher Anlagen stieß eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Elze in Sehlde auf dem Spielplatz in der Wellbornstraße auf eine Gruppe von elf Jugendlichen im Alter von 14-17 Jahren, die es sich dort am Freitag, 25.01.08, gegen 20.45 Uhr, augenscheinlich "gemütlich" machen wollten. In unmittelbarer Nähe befanden sich insgesamt 8 Flaschen mit branntweinhaltigen Getränken - noch ungeöffnet und bestehend aus Wodka, Rum und Whiskey. Befragt zur Herkunft der Spiritousen, wollte keiner der Anwesenden mit diesem "Teufelszeug" in Verbindung gebracht werden. Da gem. § 9 des Jugendschutzgesetzes Jugendlichen in der Öffentlichkeit der Verzehr branntweinhaltiger Getränke nicht gestattet werden darf, stellten die Beamten sämtliche Flaschen aus gefahrenabwehrrechtlichen Maßnahmen sicher. Da sich bis heute keiner der Erziehungsberechtigten gemeldet  hat, wird der Inhalt vernichtet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: