Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Versuchter Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

    Hildesheim (ots) - Alfeld/Limmer In dem Tatzeitraum seit Sonntag, 20.01.2008, bis Samstag, 26.01.2008, haben bislang unbekannte Täter versucht, gewaltsam in das Feuerwehrgerätehaus in Limmer, in der Kanalstraße, einzudringen. Es blieb jedoch beim Versuch, da das Fenster den Aufbruchversuchen standhielt. Der Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro geht zu Lasten der Stadt Alfeld. Erst Ende Oktober und im Dezember 2007 war versucht worden in das Feuerwehrgerätehaus einzubrechen. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei Alfeld, Tel. 05181/91160 entgegen./Ts


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: