Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Mit Eisenkette zugeschlagen

    Hildesheim (ots) - Alfeld Zu einer Körperverletzung kanm es am Samstag, 26.01.2008, gegen 10.20 Uhr in der Alfelder Fußgängerzone. Beteiligt waren 2 Alfelder Männer. Ein 57-jähriger schlug einem 60-jährigen unvermittelt von hinten mit einer Eisenkette auf den Kopf. Passanten trennten die beiden Streithähne. Der 60-jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen den 57-jährigen wird jetz wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Eisenkette wurde von der Polizei als Beweismittel sichergestellt./Ts


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: