Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gronau - PKW unter BTM-Beeinflussung geführt

Hildesheim (ots) - Gronau - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am 22.01.2008, gegen 01.40 Uhr, ein 22-jähriger Gronauer mit seinem PKW VW Polo in der Neuen Straße angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann deutlich unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln stand, z.B. wies er extrem geweitete Pupillen auf. Er gab an, Marihuana konsumiert zu haben und mußte sich einer Blutprobe unterziehen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Fahrzeugs wurden 2 Beutelchen mit Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt, nach Aussage des Mannes zum Eigenkonsum. Neben einem Fahrverbot und einem Bußgeld erwartet ihn auch ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Seit Jahresanfang 2008 ist der 22-jährige bereits der zweite Fahrer im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissriats Elze, der unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln ein KfZ führte. Die Kontrollen werden auch hier fortgeführt. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze Telefon: 05068/ 9303-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: