Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Im Fahrstuhl steckengeblieben Sarstedt-(wei)

Hildesheim (ots) - Schreck für eine 29jährige Sarstedterin mit ihren 5 und 18 Monaten alten Kindern. Am Fr.,18.01.09, geg. 22:00 Uhr blieben sie in einem Fahrstuhl in der Saganer Straße stecken. Nach ca. 20 Minuten konnten sie unverletzt durch die FFW Sarstedt befreit werden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: