Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nach "Parkplatzrempler" unerlaubt von der Unfallstelle entfernt

    Hildesheim (ots) - Sarstedt - (ni) Am 23.12.07, zwischen 00:10 Uhr und 02:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken auf dem Parplatz "Innerstebad"den Pkw einer 34 jährigen Einwohnerin. Neben einem Spiegel wurden der vordere Kotflügel und eine Seitenscheibe beschädigt. Der Schaden wird mit 500 Euro angegeben. Am Fahrzeug blieben weiße Lackpartikel des Verursacherfahrzeuges zurück. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-9850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: