Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tageswohnungseinbruch am Moritzberg

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Die Hildesheimer Polizei hat heute, Freitag, 21.12.2007, einen Tageswohnungseinbruch in Hildesheim, Brauhausstraße, aufgenommen. Bisher unbekannte Täter haben die Abwesenheit der 71 und 73-jährigen Wohnungseigentümer einer Erdgeschoßwohnung in der Zeit zwischen 10.45 Uhr und 11.45 Uhr genutzt, um einzubrechen. Sie hebelten ein rückwärtiges Toilettenfenster auf und stiegen von hier aus in die Wohnung ein. In aller Ruhe durchsuchten sie die Räume und Schränke. Nach bisherigen ersten Feststellungen fiel den Einbrechern Bargeld in Höhe von 500 Euro und Schmuckstücke im Wert von 2500 Euro in die Hände. Beim  Verlassen des Hauses hatte das Ehepaar einen etwa 20 Jahre alten Südländer, schlanke Gestalt, dunkle Haare, auf dem Grundstück gesehen, der, nachdem man ihn aber angesprochen hatte, verschwand. Vielleicht handelt es sich hierbei um den Täter. Die Polizei sucht daher nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf  den Mann geben kann. Telefon 05121 - 939115.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: