Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Exhibitionist erschreckt drei junge Frauen in Hildesheim

    Hildesheim (ots) - (we) Am Freitag, den 07.12.2007, kurz vor Geschäftsschluss, war eine 20-jährige Angestellte des Sonnenstudios "Sunpoint" in Hildesheim, Goschenstraße, mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Schon da bemerkte sie einen Mann, der vor dem Geschäft auf dem Gehweg auf- und abging. Kurz darauf betraten zwei Freundinnen der Angestellten das Sonnenstudio, um sie von der Arbeit abzuholen.  Dabei ist den 21- und 22-jährigen Frauen ebenfalls der Mann auf dem Gehweg vor dem Sonnenstudio aufgefallen. Der hatte nämlich die Kapuze seiner Jacke tief ins Gesicht gezogen. Sie schenkten dem Mann aber keine weitere Beachtung. Gegen 22:10 Uhr, als die drei jungen Frauen das Geschäft verlassen wollten, hielt sich der Mann immer noch vor dem Sonnenstudio auf. Er stand nun mit  geöffneter Hose vor der Scheibe und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Von dem Mann verängstigt und eingeschüchtert, verschloss die Angestellte die Eingangstür des Sonnenstudios und rief die Polizei an. Das Telefonat hat der Mann wohl verfolgt. Er flüchtete, offenbar unbefriedigt,  in Richtung Wollenweberstraße. Der Mann wurde von den drei Frauen folgendermaßen beschrieben: 20 - 30 Jahre alt, 180cm groß, schlank, dunkle Haare, dunkle olivgrüne bis schwarze Jacke mit Kapuze, helle Jeans, schwarze Schuhe, deutsch. Wer den Mann vor dem Sonnenstudio gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: