Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gefährliche Körperverletzung

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (bs) Am Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Straße "Am Mühlenfeld" zu Streitigkeiten zwischen einem 24-Jährigen und seiner 20-Jährigen Freundin, in deren Verlauf die junge Frau eigenen Angaben zufolge durch den Mann geschlagen und auch mehrfach getreten wurde. Von dem alkoholisierten Mann wurde eine Blutprobe entnommen, gegen ihn wurde eine Strafanzeige gefertigt. Die Nacht verbrachte der Mann "in der Obhut der Polizei" ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: