Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Junge Frau wird sexuell belästigt

    Hildesheim (ots) - (clk.) Bereits am vergangenem Freitag, 23.11.2007, gegen 23.45 Uhr, wurde in Hildesheim, Enge Straße, eine 17-jährige junge Frau von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Nach Schilderungen der 17-jährigen ging sie vom Neustädter Markt her in die Enge Straße, um dann durch die dortige Häuserpassage auf die Wollenweberstraße zu gelangen. In Höhe der beiden kleinen Parkplätze sei plötzlich aus dem Dunkeln ein Mann auf sie zugetreten, der ihr unvermittelt an die Brust fasste. Weil die Geschädigte aus einigen Fenstern der nahegelegen Häusern Lichtschein erkannte, habe sie laut um Hilfe gerufen. Es soll  sich aber niemand gezeigt haben. Vermutlich gibt es einen noch unbekannten Zeugen, der unfreiwillig für den Rückzug des Täters gesorgt hat. Nach Angaben der 17-jährigen seien plötzlich Schritte zu hören gewesen. Das hat den Täter wohl veranlaßt, von seinem Opfer abzulassen. Die junge Frau rannte dann zum Neustädter Markt. Von einem Bekannten aus wurde die Polizei informiert. Die junge Frau konnte bislang nur eine vage Personenbeschreibung abgeben. Die Polizei Hildesheim bittet Zeugen des Geschehens, sich unter Telefon 05121-939115 zu melden. Insbesondere wird die Person gebeten anzurufen, die zur Tatzeit durch die Enge Straße gegangen ist und möglicherweise den Täter gesehen hat, ohne von den Übergriffen etwas mitbekommen zu haben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: