Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zimmerbrand

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Am Sonntag, gegen 02:25 Uhr, brach in einer Wohnung im Kastanienweg aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer aus. In der Wohnung hielten sich zu diesem Zeitpunkt eine 27-Jährige und ein 26-Jähriger (beide aus Sarstedt) sowie ein 26-Jähriger aus Weenzen auf, die die Wohnung nach Ausbruch des Feuers verlassen konnten. Nach einer ambulanten Behandlung in einem Rettungswagen vor Ort lehnten sie eine weitere Untersuchung im Krankenhaus auf eine evtl. Rauchvergiftung ab. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Sarstedt gelöscht. Die genaue Schadenshöhe steht z. Z. noch nicht fest. Beamte der Polizeiinspektion Hildesheim übernahmen die Ermittlungen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: