Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand in einem Einfamilienhaus

    Hildesheim (ots) - Klein Escherde - (as) Am frühen Abend des 15.11.07 brach in einem Zimmer im ersten Stock eines Einfamilienhauses ein Feuer aus. Die Bewohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Erdgeschoss des Hauses und konnten sich unverletzt ins Freie retten. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Klein- und Groß Escherde und Burgstemmen. Sie konnten das Feuer schnell löschen. An dem Gebäude entstand Schaden in noch nicht bekannter Höhe. Die Brandursache ist zur Zeit noch unbekannt, die Ermittlungen der Polizei dauern an.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: