Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radfahrer fährt Frau an und flüchtet !

POL-HI: Radfahrer fährt Frau an und flüchtet !
2007 01608805
Hildesheim (ots) - (düse) Am Donnerstag, den 08.11.2007 um 18.00 Uhr hat ein Radfahrer in der Fußgängerzone/Bernwardstraße eine 38 jährige Frau von hinten angefahren, so dass sie stürzte und sich Verletzungen an Hand und Knie zuzog. Der Fahrradfahrer kümmerte sich nicht um die Verletzte sondern setzte seine Fahrt unvermindert fort. Der Ehemann der gestürzten Frau gelang es nach kurzer Verfolgung den Flüchtenden einzuholen und festzuhalten. Dieser riss sich los und flüchtete nun ohne sein Fahrrad zu Fuß weiter. Bei dem durch die Polizei beschlagnahmten Fahrrad handelt es sich um ein grünes Damenrad mit Nabenschaltung. Auffällig ist hierbei, dass der Rahmen und der Kettenschutz mit silberner Farbe teilweise übersprüht worden sind. Den Radfahrer beschrieb die verletzte Frau als männliche Person mit südländischen Aussehen, ca.20 Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Die Polizei sucht Zeugen die den Unfall beobachtet haben, Angaben zum Fahrradbesitzer oder dem Damenrad machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hildesheim, 05121/939-115. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: