Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alkoholisierter Pkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hildesheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und dem Stadtteil Hildesheimer Wald ist am Sonntagmorgen ein 30jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der nach ersten Ermittlungen alkoholisierte Fahrer war gegen 01.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Diekholzen in Richtung Hildesheimer Wald gefahren. Kurz vor dem Ortseingang kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen mehrere Bäume. Aufgefallen war der Crash nur, weil Angestellte eines Werksschutzes auf ihrer Streifenfahrt den herausgerissenen und noch brennenden Motor des Pkw bemerkten. Der Fahrer des Skoda Octavia war im völlig zerstörten Fahrzeugwrack eingeklemmt worden und mußte von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwerverletzt in ein Hildesheimer Krankenhaus. Die Landesstraße mußte mehrere Stunden gesperrt werden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121 ? 939112 Fax: 05121 ? 939250 E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: