Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld 5000,- Euro Schaden durch Auffahrunfall

Hildesheim (ots) - Alfeld Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag, 29.09.2007, um 16.40 Uhr, in Alfeld/Limmer, Alte Heerstraße/Einmündung Brunker Stieg. Ein 54-jähriger aus Bad Schwalbach mußte mit seinem Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten, da ein vor ihm ein Fahrzeugführer von der B 3 abbiegen wollte. Ein 30-jähriger aus Barenburg erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den PKW des 54-jährigen auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Zudem verletzte sich der 30-jährige durch den Auffahrunfall leicht./Ts ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: