Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (bs) Am Samstag, gegen 12:15 Uhr, befuhren ein 40-Jähriger und seine 27-Jährige Beifahrerin (beide in Alfeld wohnend) mit einem Pkw Smart die L 480 von Heyersum in Richtung Betheln. Auf gerader Strecke geriet das Fahrzeug auf regennasser ansteigender Fahrbahn plötzlich ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw blieb auf der Seite auf einem Acker liegen. Beide Personen hatten Glück im Unglück. Sie wurden zwar in ein Krankenhaus eingeliefert, konnten dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 4.000,-- Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: