Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht auf P+R-Parkplatz

Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD) Am 03.09.2007 kam es in der Zeit zwischen 07:25 und 17:50 zu einem Verkehrsunfall auf dem P+R-Parkplatz in der Jacobistraße am Bahnhof. Eine 24jährige Nordstemmerin stellte den Pkw ihres Mannes ordnungsgemäß in der Zufahrt zum Parkplatz am rechten Fahrbahnrand ab. Als sie abends zum Parkplatz zurückkehrte, musste sie feststellen, dass die vordere Stoßstange vom Pkw Fiat Puma beschädigt war. Aufgrund der Unfallspuren muss ein anderes Fahrzeug beim Befahren der Zufahrt den parkenden Pkw seitlich gestriffen haben. Der unbekannte Fahrzeugführer hatte dann die Fahrt unerlaubt fortgesetzt, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe am Pkw Fiat Puma beträgt ca. 500 Euro. Das flüchtige Fahrzeug müsste an der rechten Fahrzeugseite leicht beschädigt sein. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: