Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Hildesheim (ots) - Bereich Giesen/Emmerke (Fre.) Am 25.08.07, 21:40 Uhr, wurde eine Funkstreifenbesatzung der Sarstedter Polizei auf ein motorisiertes Zweirad aufmerksam, dass von einem 16-Jährigen aus Giesen auf der K 509 gefahren wurde. Eine Geschwindigkeitsmessung durch Hinterherfahren ergab, dass das Mofa mit ca. 60 km/h geführt wurde. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 16-Jährige an seinem Zweirad geschwindigkeitserhöhende Manipulationen vorgenommen hatte. Der 16-Jährige war nur im Besitz einer Prüfbescheinigung. Gegen den 16-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: