Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: alkoholisierter 43jähriger fährt auf der A 7 unter einer Lkw

    Hildesheim (ots) - Ein 43jähriger Mann aus Bautzen fuhr am 22.08.07 im morgendlichen Berufsverkehr mit seinem VW Caddy auf dem Hauptfahrstreifen der BAB 7 ungefähr 4 Kilometer von der Anschlußstelle Hildesheim Drispenstedt in Fahrtrichtung Kassel entfernt. Vor ihm fuhr ein Lkw aus Goslar. Der Bautzener bemerkte den Lkw zu spät, lenkte seinen Caddy zunächst auf den Standstreifen und dann wieder auf den Hauptfahrstreifen. Durch dieses Fahrmanöver konnte der 43jährige nicht verhindern, mit dem Lkw zusammenzustoßen. Der 43jährige Lkw-Fahrer aus Bad Gandersheim bemerkte einen Schlag und dachte an eine Reifenpanne. Daraufhin hielt er mit seinem Fahrzeug auf dem Standstreifen. Hier stellte er fest, dass der Caddy unter seinen Lkw gefahren war. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten der Autobahnpolizei bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch wahr.Der Bautzener pustete 1,75 Promille. Mit leichten Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen betrug 15000.- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: