Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PKW-Aufbrüche

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (Fre.) Gleich zweimal machten sich bislang unbekannte Täter an geparkten PKWs in der Zeit vom 08.08.07 auf den 09.08.07 zu schaffen. Bei einem PKW BMW Kombi wurde in der Johann-Sebastian-Bach-Straße das Türschloss aufgebrochen, anschließend der Fahrerairbag und nach Entriegelung der Motorhaube beide Xenon-Scheinwerfer entwendet. Geschädigt ist ein 45-Jähriger aus Hannover. Ebenfalls über Nacht wurde ein geparkter PKW BMW X 5, der im Jaques-Offenbach-Weg geparkt war, von den Tätern aufgebrochen. Aus dem Fahrzeuginneren wurde der Fahrerairbag und ein Navigationsgerät mit Steuereinheit entwendet. Geschädigt ist ein 44-Jähriger aus Nordstemmen. Der Gesamtschaden wurde mit 7000,-Euro beziffert.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: