Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betrug mittels sog. "Enkel-Trick"

    Hildesheim (ots) - Hildesheim: Eine 95-jährige Hildesheimerin ist am vergangenen Freitag Opfer einer Betrugsstraftat geworden. Einem bislang unbekannten männlichen Täter gelang es, von der Frau mit dem so genannten "Enkel-Trick" eine größere Summe Bargeld zu erschwindeln.

    Der Unbekannte rief die Hildesheimerin zunächst an und gab sich als Großneffe aus. Er fragte nach Bargeld, dass später durch einen Freund abgeholt werden sollte. Weiterhin forderte er die Geschädigte auf, ihm mitzuteilen, wieviel Bargeld sie momentan im Haus zur Verfügung hätte. Anschließend beendete der Unbekannte  vorerst das Gespräch.

    Etwa 15 Minuten später rief der Unbekannte erneut bei der Geschädigten an. Die Geschädigte teilte ihm nun mit, dass sie das Bargeld mittlerweile bereit gelegt hätte. Der Unbekannte gab daraufhin an, dass ein Freund zur Abholung des Geldes vorbeikommen würde und beendete das Gespräch.

    Einige Zeit später klingelte der Täter schließlich an der Wohnungstür der Geschädigten und nahm das Geld in Empfang.

    Der Täter wird durch die Geschädigte auf etwa 30 - 40 Jahre geschätzt. Weiterhin soll er eine "pummelige Statur" gehabt haben.

    Hinweise nimmt die Polizei in Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen.

    In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals ausdrücklich darauf hin, in solchen Fällen bitte unverzüglich eine Strafanzeige zu erstatten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Oliver Müller, Polizeikommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: