Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (bs) Am Samstag, gegen 09:20 Uhr befuhr ein 32-Jähriger aus Eschershausen mit seinem Pkw VW die B 1 in Richtung Hildesheim und musste verkehrsbedingt vor der LZA in Hohe Groß Escherde halten Dies erkannte ein 51-Jähriger aus Duingen vermutlich infolge Unaufmerksamkeit zu spät und fuhr mit seinem Pkw Citroen auf. Dabei entstand wurden beide Fahrzeuge leicht beschädigt. Bei der Unfallaufnahme klagte ein Mitfahrer im Pkw des 32-Jährigen über Kopfschmerzen und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: