Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radfahrer nach Unfall leicht verletzt

    Hildesheim (ots) - Sarstedt - (ni) Ein auf der Burgstraße in Richtung Königsberger Straße fahrender Radfahrer (54 jähriger Sarstedter) wurde am frühen Nachmittag des 24.07.07nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw leicht verletzt. Der 67-jährige Fahrzeugführer (ebenfalls aus Sarstedt) übersah den Radfahreroffensichtlich, als er von einem Parkplatz nach links auf die Burgstraße  abbiegen wollte. Neben dem Personenschaden entstand ein Sachschaden in Höhe von 1100 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: