Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebe steigen in zwei Einfamilienhäuser ein

    Hildesheim (ots) - Sarstedt/Giesen - (ni) Am 18.07.07 zur Tageszeit stiegen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Sarstedt in der Paul-Gerhard-Straße ein. Sie erbeuteten Wertgegenstände in Höhe von ca. 5000 Euro. Ebenfalls zur Tageszeit wurde das Haus einer Familie in Giesen in der Johann-Seb.-Bach-Straße von Dieben aufgesucht, nachdem sie sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft hatten. In diesem Fall wurden Bargeld und Wertgegenstände erbeutet. Der Schaden wird mit 1000 Euro angegeben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: