Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Freundlicher Gartenhelfer entpuppt sich als Dieb

    Hildesheim (ots) - (mk). Am Samstag, 07.07.2007, meldete sich ein freundlicher junger Mann bei der 95jährigen Besitzerin eines Wohnhauses mit Gartengrundstück in der Königsberger Straße und bot an, die durchaus pflegebedürftige Rasenfläche zu mähen. Dankbar über dieses Hilfsangebot, stellte die 95jährige die notwendigen Gartengerätschaften zur Verfügung und vereinbarte mit dem jungen Mann eine angemessene Bezahlung. Der freundliche Helfer ging ans Werk und lieferte einen akkuraten Rasenschnitt sowie im Anschluss daran wieder bestens gesäuberte Gartengeräte ab. Zufrieden mit der geleisteten Arbeit, zahlte die Grundstücksbesitzerin den vereinbarten Lohn, musste jedoch kurze Zeit später feststellen, dass dies dem netten jungen Mann wohl doch zu wenig war, denn er hatte sich bei dieser Gelegenheit offensichtlich mit weiteren EUR 200,- aus ihrer Barkasse bedient. Der freundliche Gartenhelfer wird, wie folgt, beschrieben: Ca. 20 Jahre alt, schlank, 175-185 cm groß, blonde kurze Haare, Blue Jeans; insgesamt eine gepflegte Erscheinung. Hinweise zum Täter nimmt die Hildesheimer Polizei unter der Rufnummer 939-115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: