Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei Alfeld warnt vor Gewinnmitteilung (Kn)

Hildesheim (ots) - Vorsicht vor Gewinnmitteilung eines Kundenservice aus Emstekerfeld. Am Samstag, 30.06.07, gg. 08:30 Uhr,erschien ein Alfelder Einwohner und übergab eine anfangs der Woche erhaltene "Gewinnmitteilung". Überschrift: Telefongewinnspiel - Aufmachung: farblich ähnlich einer Telekom-Rechnung. In dem Schreiben wird ein Gewinn von 400.-Euro in Form einer Zuteilung garantiert, mit der Möglichkeit sogar 1000.- Euro zu gewinnen. Teilnahmebedingung sei allein die Tatsache, dass man über einen Telefonanschluss verfüge. Um den Gewinn persönlich in Empfang zu nehmen, könne ein Platz in einem Bus mit einer Antwortkarte "gebucht/ reserviert" werden. Die Verbraucherzentrale warnt vor dieser Art massenhaft verbreiteter Schreiben. Oft stecke lediglich eine Verkaufs- oder so gen. Kaffeefahrt dahinter. Stutzig wurde der Hinweisgeber, weil seine Lebensgefährtin, welche über keinen eigenen Telefonanschluss verfüge, ebenfalls diese Mitteilung erhalten habe. Info's erhält man im Internet unter: www.tariftip.de/News/21899 oder über die Suchbegriffe: Telefongewinnspiel Emstekerfeld. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: