Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Maschinen im Wert von 8000 Euro gestohlen

    Hildesheim (ots) - (clk.) Bereits über das vergangene Wochenende, Freitag, 22.06.2007, 15.00 Uhr, bis Montag, 25.06.2007, 09.00 Uhr, haben bisher unbekannte Täter in der Straße Cheruskerring, Nähe zum Bischofskamp, aus einer von einer Firma angemieteten  Halle diverse Gartenbaumaschinen und andere Gegenstände gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird von dem geschädigten Betrieb mit ca. 8000 Euro angegeben. Durch ein Seitenfenster, das von den Einbrechern zerstört worden ist, konnten sie in die  ca. 30 qm große Halle einsteigen. Das Zufahrtstor der Halle konnten sie von innen öffnen, so dass man leichtes Spiel hatte. Vermutlich mit zwei Schubkarren, die vom Tatort stammen, haben die Diebe ihre Beute abtransportiert. Es handelt sich um einen Motorstampfer der Firma Wacker, einen Rasenmäher von Honda, eine Rüttelplatte Firma Wacker, ein Ladegerät für Autobatterien, 2 Schubkarren des Herstellers Fagro, eine Stihl Motorsäge 026, eine Stihlmotorsense, ein Hauswasserwerk und ein Stromerzeuger Marke Einhell. Wer Hinweise zu den Tätern oder zu den entwendeten Gegenständen gegen kann, sollte sich mit der Hildesheimer Polizei unter Telefonnummer 05121-939115 in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: