Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld, Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort/Trunkenheitsfahrt

    Hildesheim (ots) - Alfeld  Am 16.06.2007, geg. 06:42 h, befuhr ein 20-jähriger Einwohner aus Delligsen  mit seinem Pkw die K 405 von Gerzen nach Warzen. Auf Grund der nicht den Fahrbahnverhältnissen angepaßten Geschwindigkeit kam der Pkw nach rechts  von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Obwohl der Pkw stark beschädigt wurde, setzte der Fahrzeugführer, der in der Folge ermittelt werden konnte, seine Fahrt fort. Da der Fahrer unter dem Einfluß alkoholischer Getränke stand, mußte er sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

    Schaden: ca. 8000,- Euro


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: