Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Horrorfilm führt zu Polizeieinsatz

Hildesheim (ots) - Giesen (sb) In der Nacht von Freitag auf Samstag staunte ein 34-jähriger Giesener nicht schlecht, als die Polizei ans seiner Tür klopfte. Anwohner hatten die Polizei über die Schreie einer Frau aus der Wohnung des Mannes informiert. Wie sich in einem Gespräch mit den Beamten herausstellte, hatte der Giesener jedoch nur seine neue Dolby-Surround-Anlage ausprobiert und dabei die Lautstärke und Klangechtheit beim Betrachten eines Horrorfilms unterschätzt. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: