Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Frontal gegen Baum

    Hildesheim (ots) - (sb) Am Samstag dem 16.06.2007, gegen 07:00 Uhr, fuhr eine 22-jährige Kraftfahrerin aus Marienhagen mit ihrem Pkw Opel Vectra von Hannover kommend über die Bundesstraße 3 in Richtung Elze. In der Gemarkung Nordstemmen, kurz vor der Ortschaft Adensen, kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr mit ihrem Pkw ungebremst frontal gegen einen Straßenbaum. Nach dem Aufprall war sie in ihrem Pkw eingeklemmt und wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Adensen geborgen. Der vor Ort anwesende Notarzt konnte nur noch den Tod der Fahrzeugführerin feststellen. Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf ungefähr 2500 Euro geschätzt. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße 3 vollgesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: