Feuerwehr Essen

FW-E: Sturmeinsätze im Stadtgebiet Essen, Fortschreibung

    Essen (ots) - Stadtgebiet, 18. Januar 2007, 21.30 Uhr

    Ein weitere Zählung der Feuerwehr-Einsätze ergab um 21.15 Uhr 539 (seit 12.00 Uhr heute Mittag). Und ein Ende scheint nicht abzusehen, immer noch glühen die Notrufleitungen. Die Wuppertaler Straße ist zur Zeit komplett gesperrt, wahrscheinlich bis Morgen. Immer wieder stürzen dort riesige Bäume um. In Borbeck ist von einem siebengeschossigen Hochhaus das halbe Dach abgedeckt worden, Teile stürzten hinunter, verletzt wurde niemand. Über den Umfang der Schäden besteht noch Unklarheit, auch die Verletzten können immer noch nicht beziffert werden, weil einfach die Zeit fehlt, notwendige Daten aufzunehmen. Freiwillige und Berufsfeuerwehr sowie das THW sind im gesamten Stadtgebiet tätig, Schwerpunkte sind noch nicht zu erkennen. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: