Feuerwehr Essen

FW-E: Sattelzug mit Weihnachtsbäumen unter Brücke festgefahren

FW-E: Sattelzug mit Weihnachtsbäumen unter Brücke festgefahren
Der festgefahrene Sattelzug
Essen (ots) - Altenessen-Süd, Hövelstraße, 04.12.2006, 11.40 Uhr Ein 38-Tonner, beladen mit 1120 Weihnachtsbäumen, blieb heute kurz vor Mittag unter der Brücke der Hövelstraße stecken. Die aus Dänemark kommenden Bäume sollten zur Altendorfer Straße gebracht werden. Offensichtlich war sich der 56-jährige Fahrer über die Höhe seines Zuges nicht ganz im Klaren. Obwohl er die Brücke nach eigenem Bekunden langsam passieren wollte, wurde der Auflieger stark beschädigt. Das Fahrzeug konnte nicht mehr bewegt werden. Ein Spediteur stellte einen LKW und einen Gabelstapler zur Verfügung, mit dem die Ware umgeladen wurde. Für die Dauer der Bergungsarbeiten blieb die Hövelstraße voll gesperrt. (MF) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: