Feuerwehr Essen

FW-E: Tödlicher Verkehrsunfall

Essen (ots) - Altendorf, Haedenkampstraße, 18.11.06, 7:15 Uhr Auf der Haedenkampstraße kam es am Morgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Radfahrer. Der Radfahrer wollte die Haedenkampstraße überqueren und wurde dabei von dem Taxi erfasst. Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Essen konnte, trotz intensiven Bemühungen, nicht verhindern, dass der Radfahrer noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Insgesamt war die Feuerwehr mit ca. 10 Einsatzkräften an der Unfallstelle im Einsatz. Die Haedenkampstraße wurde während der Rettungsmaßnahmen zeitweise in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei schaltete zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs Sachverständige ein.(MK) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Pressestelle Matthias Kalthöner Telefon: 0201/12-39 Fax: 0201/228233 E-Mail: matthias.kalthoener@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: