Feuerwehr Essen

FW-E: Brand in einer ehemaligen Tennishalle

    Essen (ots) - Altenessen-Nord, Heßlerstraße, 28.09.2006, 03.50 Uhr

    Im Anbau einer ehemaligen Tennishalle in Altenessen-Nord ist in den frühen Morgenstunden ein Brand ausgebrochen. Der Anbau beherbergt unter anderem eine Küche und Umkleideräume. Der Mieter der Halle hatte einen Metallkorb mit Brot zum Trocknen auf den Elektroherd gestellt, alle Herdplatten eingeschaltet und dann vergessen. Die glühenden Platten entzündeten Brot und in der Folge Einrichtungsgegenstände, Brandrauch breitete sich bis in die Halle aus, in der unter anderem auch fünf Oldtimer abgestellt waren. Mit zwei Pulverlöschern unternahm der Mann erste Löschversuche, die Feuerwehr löschte den Brand schließlich mit einem Rohr, nachdem der Herd abgeschaltet worden war. Zur Kontrolle musste in der Küche die abgehängte Decke abgenommen werden, im Zwischenraum gab es jedoch keine Brandnester. Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte an dem Einsatz beteiligt. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: