Feuerwehr Essen

FW-E: Tragischer Unglücksfall an der Schleuse in Kettwig

    Essen (ots) - Kettwig, Schleuse Kettwig, 9.9.2006, 10:35 Ein tragischer Unfall ereignete sich heute an der Schleuse in Kettwig. Eine ca. 85 jährige, männliche Person stürzte an der Kaimauer der Schleusenausfahrt ins Wasser. Die nach 3 Minuten eingetroffenen Kräfte der Feuerwehr konnten den Mann nur noch tot aus dem Wasser bergen. Neben dem Rettungshubschrauber aus Duisburg, waren 45 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Essen vor Ort. Die Krimminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: